Die Custombike Area wird in diesem Jahr in eine neue größere Halle im Erdgeschoss ziehen und lockt mit diversen Attraktionen. Bekannte Customizer, Airbrusher sowie Lieferanten von Customparts und eine Clubmeile mit Oldtimern, Unimoto, Streetfightern und Speedwaybikes werden eine interessante Mischung aus Privatschraubern und professionellen Customizern bilden. In der Mitte der Halle werden sich auf der 360 Grad Showbühne interessante Interviews, Live Action, Sexy Girls und Rock n Roll Shows abwechseln. Auch das beliebte Fotostudio des Szene Fotografen “Thunder Media” wird wieder für professionelle Bikeshoots zur Verfügung stehen.

 

HMT Bike Show

In 7 Klassen können Händler und Privatpersonen ihre Bikes anmelden, die von einer internationalen Jury bewertet werden. Neben hochwertigen Pokalen winken auch tolle Sachpreise für die Sieger.
In der Bikeshow werden ihre Bikes an allen Messetagen in einem exklusiven Ambiente der Presse und dem Publikum präsentiert.

 In der Show werden die Bikes in folgenden Klassen bewertet: 

– Big Twin (Alle V2 Cruiser und Chopper mit Serienrahmen und Motor)
– Custom   (Alle V2 Cruiser und Chopper mit Zubehörrahmen oder Motor)
– Cruiser und Tourer (Alle Touringbikes und 3 Wheeler)
– Streetfighter
– Classic/ Oldstyle Bike
– Streetbikes (mit und ohne Verkleidung, Markenoffen )
– Radical ( Alle Bikes mit Zubehörrahmen und Motor)
– Zusätzlich wird ein „Best of Caféracer“ ein, „Best Bobber“ so wie ein „Best of Show Pokal“ übergeben.

Anlieferung der Bikes erfolgt am Donnerstag 22.02. bis 20.00 Uhr in Halle B1 oder Freitag, bis 10.00 Uhr.
Die Pokalübergabe erfolgt am Samstag um 15:00 Uhr auf der Hauptbühne der Custombike Area.

Alle Bikes müssen bis zum Messeende am Sonntag in der Showhalle bleiben. Früheres entfernen der Bikes ist nicht möglich!