Highlights

Für seine extremen Stunt Shows ist das portugiesische Multitalent Ricardo Domingos weltweit bekannt.

Im Jahr 2001 begann er seine Reise um erfolgreich an verschiedenen Veranstaltungen des National Stunt Riding Championship teilzunehmen. Er gilt als einer der leistungsstärksten nationalen Piloten, bei dem Kreativität und Mut überwiegen.

Als Europas bester Stunt Rider darf er zum 25. Jubiläum der Hamburger Motorradtage nicht fehlen. An allen 3 Messetagen wird er euch atemberaubende Shows mit vier verschiedenen Fahrzeugen in Halle B5 bieten, dass sie auf keinen Fall verpassen sollten.

Wheelie Simulator zum selber mitmachen, das erste mal auf der HMT

Zeigt uns was Ihr könnt, ohne Risiko und Sturzgefahr an der Seite eines erfahrenen Stunt-Trainers. Bei uns habt Ihr die Chance selber auf ein echtes Motorrad zu steigen und Wheelies zu üben oder zu simulieren. Nicht einmal ein Führerschein oder Schutzkleidung wird benötigt.

Kommt vorbei in der Fahr- und Aktionshalle B5 um den Nervenkitzel selbst zu spüren.

Actiongeladene Freestyle Moto-Cross Show

Gigantische Sprünge in atemberaubender Höhe! In Halle B5 bekommt ihr von Robert Naumann und seiner Crew in 10 Metern Höhe eine actiongeladene Freestyle Moto-Cross Show geboten mit unglaublichen Tricks wie Backflips, Superman, Hart Attack, Cliffhanger, Cordova und vieles mehr. Das solltet ihr auf keinen Fall verpassen.

Quad und Cross Team

Das Quad und Cross Team gehört zu den größten und erfolgreichsten Quadrennen-Teams Norddeutschlands und bringt die Top Piloten aus der Norddeutschen Quad Meisterschaft auf die HMT. Der Meister Patrick Marquardt und sein Teamkollege Vize-Meister Marc Hüttmann heizen euch in Halle B5 ordentlich ein und sorgen für Spannung mit einer Quad Moto-Cross Show.

Super Moto

In Halle B5 kommt es bei den Hamburger Motorradtagen wieder zu wilden Drifts und spektakulären Demo-Rennen. Die besten Fahrer aus der Super Moto Szene kommen nach Hamburg und bieten euch eine tolle Show.

Viktor Stahl und Mariam von den Lionhearts

gehören zu den besten Nachwuchs-Stunt-Fahrern in Deutschland. Die beiden zeigen an allen 3 Messe Tagen Wheelies, Stoppies, 12 O‘Clock und viele andere spektakuläre Tricks mit ihren leicht modifizierten Super Moto Bikes. Doch sie haben nicht nur Adrenalin, sondern auch ordentlich Benzin im Blut, denn die beiden sind zudem auch noch wirklich gute Rennfahrer, was Sie euch während der actionreichen Stunt-Shows beweisen werden.

AMC Stormarn e.V. Ortsclub im ADAC

Sie haben Kinder die Motorsport lieben und deren Begeisterung für Motorräder schon in jungen Jahren zu spüren ist? Dann haben wir genau das Richtige für Sie. Beim AMC Stormarn e.V. Ortsclub im ADAC erfahren Sie alles über den günstigen Einstieg für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren in den Bereich Motorsport.
Sie erwartet ein tolles Fahrerfeld der Sparten Pocket Bike und Pit Bike mit spannenden Shows in Halle B5.

MSC Mölln e.V. Ortsclub im ADAC Hansa e.V.

Der MSC Mölln e.V. Ortsclub im ADAC Hansa e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit über 300 aktiven Mitgliedern, darunter 100 Kinder und Jugendliche. Regelmäßig veranstaltet der Verein Motocross-Trainings sowie Moto- und Autocross-Rennen auf der Vereinsanlage Grambeker Heidering mit großem Erfolg. In Halle B5 werden euch die Mitglieder des MSC Mölln mit ihren 50 – 450 cmm starken Moto-Cross Maschinen eine tolle Show bieten.

Mandel Crosskart

Die 19-jährige Manja Klopp aus Hamburg zeigt uns am Wochenende ihr Mandel Crosskart. 325 kg rennfertiges Leergewicht mit einer Gesamtbreite von 165 cm und 125 PS aus einem Yamaha R6 Motor machen das Crosskart zu einem schnellen und wendigen Fahrzeug. Manja ist seit einigen Jahren sehr erfolgreich. 2018 startete sie erstmals in der Deutschen Meisterschaft des DMSB und wurde 11. von 21 Teilnehmern. Ihr Ziel für 2019 ist ganz klar die Meisterschaft zu gewinnen. In Halle B5 könnt ihr sie Treffen und ihr bei ein paar Demo-Show Runden zuschauen.

Tickets kaufen